Kundenstimmen

Sie sind nicht sicher ob Ihnen unsere Weine bekommen?

Vielleicht überzeugen Sie die Rückmeldungen von unseren Kunden

 

"die von uns verkosteten Weine waren rund um bekömmlich. Umso erfreulicher, da meine Frau ja nicht nur eine Histaminintoleranz hat, sondern auch eine Fruktose/Glukoseunverträglichkeit besitzt."

Hallo Herr Allacher,
die von uns verkosteten Weine waren rund um bekömmlich. Umso erfreulicher, da meine Frau ja nicht nur eine Histaminintoleranz hat, sondern auch eine Fruktose/Glukoseunverträglichkeit besitzt.
Es gab einen Weißen, sowie eine roten Wein, der uns gut schmeckte und wir werden bald
eine Bestellung aufgeben.

Viele Grüße aus Berlin

J. Wenzel

 ________________________________

 "Ich nehme bei kritischen Lebensmitteln häufig DAOSIN oder ein Antihistaminikum ein...deshalb war ich umso angenehmer überrascht, dass man sich nun mal ein Gläschen Wein gönnen kann, ohne Probleme zu haben."

Sehr geehrte Familie Allacher,

gerne schreiben wir Ihnen ein paar Worte zu Ihren histaminfreien Weinen. Nicht nur, dass sie gut bekömmlich waren und Dank der Histaminfreiheit auch unproblematisch waren, sie waren auch geschmacklich ausgezeichnet. Zartes Aroma bei den Weißweinen mit wunderbarer Frische, Vollmundigkeit bei den Roten. Ich nehme bei kritischen Lebensmitteln häufig DAOSIN oder ein Antihistaminikum ein, welche jedoch bei alkoholischen Getränken nicht helfen, deshalb war ich umso angenehmer überrascht, dass man sich nun mal ein Gläschen Wein gönnen kann, ohne Probleme zu haben.

Werden demnächst wieder bestellen, beste Grüße

Familie Ruffing

________________________________

"...es ist mir ein Hochgenuss vegan und beschwerdefrei Wein genießen zu dürfen, danke!"

...auch wenn ich noch nicht alle Weine durchprobiert habe ist es mir ein Hochgenuss vegan und beschwerdefrei Wein genießen zu dürfen, danke!
MfG, Rebecca S.

Ps. Freunden habe ich Sie auch schon empfohlen...

________________________________

"Ich reagiere empfindlich auf Histamine in der Nahrung und bin gerade bei Weinen immer sehr vorsichtig. ...sehr oft muß ich eine angebrochene Flasche stehen lassen, weil ich schon nach weniger als einem Glas Hustenreize verspüre... Ich bin Ihnen sehr dankbar, das Histaminproblem so erfolgreich gelöst zu haben."

Lieber Herr Allacher,

das Probepaket habe ich sehr gerne verkostet. Am besten gefiel mir der St. Laurent. Ich reagiere empfindlich auf Histamine in der Nahrung und bin gerade bei Weinen immer sehr vorsichtig. Da der Histmaingehalt i.d.R. nirgends angegeben wird, bin ich als Rotweinliebhaber auf das vorsichtige ausprobieren angewiesen. Es gibt zwar viele Weine, die nur wenig Histamine enthalten, aber sehr oft muß ich eine angebrochene Flasche stehen lassen, weil ich schon nach weniger als einem Glas Hustenreize verspüre und dann viele Stunden mit einem Reizhusten kämpfe.  
Auf der Suche nach histaminfreien Weinen bin ich auf Ihrer Website gelandet und habe sofort ein Probepaket bestellt. Das war ein voller Erfolg.
Den St. Laurent werde ich wieder bestellen. Ich bin Ihnen sehr dankbar, das Histaminproblem so erfolgreich gelöst zu haben.

Herzliche Grüße

Adolf R.