Sulfite im Wein

Rainer Allacher bei Weinverkostung im Weinkeller

Als „Weine mit weniger Sulfit“ bezeichnen wir Weine, die ungefähr die Hälfte des gesetzlichen Höchstwertes aufweisen.
Hier einige Beispiele aus unserem aktuellen Sortiment:

  erlaubt konventionell   Allacher Werte
Heideboden weiß   200 mg/l    82 mg/l
Zweigelt Klassik  150 mg/l    67 mg/l
St. Laurent Selektion  150 mg/l    75 mg/l

Sulfite im Wein, umgangssprachlich auch Schwefel genannt, sind für die Haltbarkeit des Weines verantwortlich.

Im Jahre 2012 haben wir gemeinsam mit Winzerkollegen suliftfreie Weine bzw. Weine, denen kein Sulfit zugesetzt wurde, verkostet.  Die Weine stammten aus Österreich, Deutschland, Italien und Übersee. Das Ergebnis der Verkostung war ernüchternd. Legendlich einer dieser Weine konnte uns etwas überzeugen. Der Großteil traf nicht unseren Geschmack.

Somit haben wir uns entschlossen, das Projekt „schwefelfreier Wein“ bleiben zu lassen. Wobei man sagen muss, dass es sulfitfreien Wein nicht gibt, da Sulfit schon bei der alkoholischen Gärung entsteht. Es gibt also legendlich Wein ohne Sulfitezusatz.
 
Da allerdings Sulfit sehr wohl die Bekömmlichkeit beeinträchtigt, starteten wir Versuche, den Sulfitgehalt im Wein zu reduzieren - die logische Weiterentwicklung unserer Suche nach dem Optimum an Bekömmlichkeit. Das wichtigste Credo bei unseren Versuchen, den Sulfitwert zu reduzieren, war die Beibehaltung der Qualität.

Wie ist es möglich, mit weniger Sulfit im Wein auszukommen, ohne negative Auswirkungen auf die Qualität zu erhalten?

Der Sulfitbedarf im Wein hängt im Großen und Ganzen von mehreren Faktoren ab:  Sorte, Sauerstoff,  Hygiene, Reife des Traubenmaterials, Gerbstoffe bzw. Phenole, Bewegung, also das Pumpen des Weines, um nur ein paar Faktoren zu nennen.  Wie man sieht, sind sehr viele Faktoren dafür verantwortlich, wie viel Sulfit ein Wein benötigt.

Nichts desto trotz freuen wir uns außerordentlich, Ihnen mitteilen zu können:  Projekt „sulfitarmer Wein“ gelungen!

Ein Großteil unserer Weine ist mitterlweile sulfitarm ausgebaut!

zum Probierpaket mit weniger Sulfit